Sommerbettdecken: Erholsam schlafen in heißen Sommernächten

02 Juli 2021

Sommerbettdecken: Erholsam schlafen in heißen Sommernächten

Die Sommerzeit verbinden viele Menschen mit angenehmen Dingen. Die Tage sind länger und Aktivitäten im Freien locken. Doch so schön die Sommerzeit für die meisten ist, so gibt es doch einige Menschen, denen die heißen Temperaturen sehr zu schaffen machen. Selbst nachts kommen diese in den warmen Monaten kaum zur Ruhe, schwitzen verstärkt und wachen immer wieder auf. Am Morgen fühlen sie sich dann meist unausgeschlafen und nicht fit für den Tag.

Leichte Sommerdecken — sofort lieferbar

Damit Sie in heißen Sommernächten erholsam schlafen und die warme Jahreszeit so noch mehr genießen können, lässt sich einiges tun.

Sorgen Sie für ein optimales Klima in Ihrem Schlafzimmer

Die optimale Raumtemperatur für einen erholsamen Schlaf liegt zwischen 16 und 20°C. Im Sommer ist es in vielen Schlafzimmern meist viel wärmer, es sei denn, sie werden über eine Kühlanlage klimatisiert. In jedem Fall empfiehlt es sich, das Zimmer ausschließlich in den frühen Morgenstunden und spät am Abend für jeweils 15 Minuten gut zu lüften. Zu dieser Tageszeit ist die Außentemperatur meist noch angenehm kühl. Nach dem Lüften sollten die Fenster wieder geschlossen und Gardinen, Rollos oder Jalousien davor gezogen werden. Das verhindert ein starkes Aufheizen durch Sonneneinstrahlung.

Vor dem Zubettgehen lohnt es sich zudem, feuchte Tücher vor dem Fenster oder im Raum aufzuhängen, denn diese sorgen für eine frische Feuchte im Raum. Zum entspannten Einschlafen kann ein Ventilator ebenfalls sehr hilfreich sein, da er für einen angenehmen, kühlenden Luftzug sorgt. Den Ventilator sollten Sie allerdings auf eine möglichst niedrige Stufe einstellen, damit Sie nachts nicht von seinem Geräusch oder dem Luftzug selbst geweckt werden.

Braucht man im Sommer überhaupt eine Bettdecke

Wie im Winter ist auch im Sommer die richtige Bettdecke entscheidend für einen erholsamen Schlaf. Im Schlaf produziert der Mensch nämlich Wärme und gibt zudem reichlich Feuchtigkeit ab. Benutzt man im Sommer nun eine zu warme Decke, so kann sich die Körperwärme darunter stauen und der Körper überhitzen. Die Folge ist ein unruhiger Schlaf.

Daher sollte eine leichte Sommerdecke genutzt werden, die dem individuellen Wärmebedürfnis angepasst ist. Dieses Bedürfnis hängt von der Temperatur im Schlafzimmer, dem persönlichen Wärme- und Kälteempfinden aber auch vom Alter sowie Geschlecht des Menschen ab.

Gailing Schlafkultur - Sabrina, Norman
Das Ergonomie Institut München hat gemeinsam mit den dormabell Spezialisten eine Wärmebedarfsanalyse entwickelt. Als Ihr dormabell Händler in Ihrer Nähe können wir Ihren persönlichen Wärmebedarf analysieren und so die perfekt auf Sie abgestimmte Bettdecke für den Sommer für Sie ermitteln. Rufen Sie uns dazu gerne an unter +49 (0) 72 64 / 9 59 96 18 oder kommen Sie in unser Bettenfachgeschäft nahe Heilbronn.

Wer glaubt, dass man in heißen Sommernächten am besten ohne Bettdecke schläft, der irrt. Eine Bettdecke sorgt nicht nur für Geborgenheit im Schlaf, sondern kann auch die vom Menschen produzierte Feuchtigkeit aufnehmen und diese nach außen transportieren. Dies ist besonders vorteilhaft für Menschen, die nachts stark schwitzen. Bereits ohne zu schwitzen gibt der Körper bis zu 500 ml Feuchtigkeit ab. Für ein behagliches Schlafgefühl muss diese Feuchtigkeit durch die Sommerbettdecke aufgenommen und an die Umgebung abgegeben werden. Wer nachts in einem feuchten Bett friert oder zu schwitzen beginnt, wird sich im Schlaf kaum wohlfühlen und optimal erholen.

Welche Bettdecke ist für den Sommer am besten?

Für den Sommer empfehlen sich Bettdecken mit leichten Oberstoffe aus Baumwolle, Batist, Leinen oder Seersucker. Sie unterstützen die angenehmen Eigenschaften von Sommerbettdecken, da sie besonders atmungsaktiv und hautfreundlich sind sowie teils kühlend wirken.

Baumwolle eignet sich hervorragend als Außenmaterial und zugleich auch als Füllung. Seine Vorzüge sind, dass es nicht wärmt und besonders atmungsaktiv ist. Zudem ist Baumwolle sehr gut waschbar und das ist im Sommer, wenn man besonders viel schwitzt, wichtig für die gesunde Betthygiene und das Wohlbefinden.

Die Füllung der Bettdecke nimmt ebenfalls Einfluss auf die Temperatur- und Feuchtebedingungen im Bett. Grundlegend eignen sich alle Füllungen – Daunen, Fasern und Naturmaterialien – für einen Einsatz im Sommer. Sehr leichte Sommer-Daunen, Kamelhaar, Wildseide und Kaschmir zählen zu den hochwertigen Füllungen.

Diese Bettdecken eignen sich perfekt für heiße Sommernächte:

  • dormabell Sommerdecke WB 1 Kamelhaar: mit 100% super leichtem Kamelhaar-Flaum gefüllt, wirkt temperaturausgleichend, feiner anschmiegsamer Funktionsbezug aus Modal und Baumwolle
  • dormabell CL Daune 200: Sommer-Daunenbett der Extraklasse, traumhaft leicht, Hülle aus feinstem Mako-Edel-Batist veredelt mit kühlenden Silberstreifen
  • Baumwoll Sommerdecke WB 1: Bezug und Füllung 100% Baumwolle, waschbar bei 95°C, antiallergisch

Alle Sommer-Bettdecken in unserem Shop

Welche Sommerdecke eignet sich für Babys und Kleinkinder?

Für Babys eignen sich besonders gut Decken aus hochwertigen Daunen. Daunendecken sind extrem leicht und besitzen die besondere Eigenschaft im Sommer zu kühlen und zugleich im Winter zu wärmen. Aus Sicherheitsgründen sollte jedoch ein Babyschlafsack immer die erste Wahl anstelle einer Decke sein. Sprechen wichtige Gründe gegen die Verwendung eines Schlafsacks, sollte eine leichte Bettdecke von maximal 80x80 cm Größe gewählt werden.

Ab einem Alter von drei Jahren können Kinder nachts bedenkenlos eine Bettdecke zum Einkuscheln in ihrem Bett haben. Wie für Erwachsene auch empfehlen sich grundlegend Decken mit Füllungen aus Daunen, Fasern und Naturmaterialien. Eine super leichte Sommerdecke mit spürbarem “Kühleffekt” ist die Active Air Kinder-Leicht-Faserdecke WB 1 in unserem Shop. Ebenfalls sehr zu empfehlen ist die Kamelflaumhaar-Sommerdecke Luxor Dormiente.

Alle Kinder-Sommer-Bettdecken in unserem Shop

Als Ihre Fachexperten beraten wir Sie gern zu “Sommerdecken” und ermitteln anhand einer Wärmebedarfsanalyse die für Sie optimale Decke für den Sommer. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0) 72 64 / 9 59 96 18, per E-Mail an info@gailing-schlafkultur.de, über unser Kontaktformular oder in unserem Bettenfachgeschäft nahe Heilbronn.

Wir freuen uns auf Sie!

Weiter
Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern persönlich!
+49 (0) 72 64 / 9 59 96 18

Besuchen Sie uns vor Ort!

Riemenstraße 5/4  74906 Bad Rappenau
Sa: Exklusive Beratung nach Terminvereinbarung

Unsere Expertise für Sie!

Wir sind seit vier Generationen erfolgreich im Großraum Heilbronn tätig.

Zertifikate & Bewertungen

nach oben arrow-up